Mausgangstampfer

CHF 68

Beschreibung

Die Mauser-Handstampfer dienen der Bekämpfung von Mäusen, vor allem in Obstgärten. Diese besonders schonende Art der Mausbekämpfung hat den Vorteil, gefährdete Greifvogelarten nicht zu schädigen. Da die Mäuse nicht grossflächig ausgerottet, sondern lediglich verdrängt werden, bleibt die Maus als Nahrungsgrundlage vieler Tiere erhalten.

Die Mauser-Handstampfer bestehen aus 1,9 Meter langen Holz- oder Metallstäben, an denen eine Boggia- oder Hantelkugel befestigt wird. Damit werden im Umkreis derObstbäume im Abstand von ca. 20 – 30 cm etwa 7 cm tiefe Mulden in den Boden gestampft. Die Gänge der Mäuse werden dadurch zerstört und der durch das Stampfen verdichtete Boden erschwert das Graben neuer Gänge.

Informationen und Anwendungsbeispiele Sie unserer Bildungsplattform

 

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Alexander Nehrlich
Administration/PR-Assistenz