Die SWO an der Nachhaltigkeitswoche der Universität Basel / La SWO à la semaine du développement durable de l’Université de Bâle

Die SWO an der Nachhaltigkeitswoche der Universität Basel / La SWO à la semaine du développement durable de l’Université de Bâle

Die SWO stellte im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche an der Universität Basel ihr Begrünungsprojekt auf dem Vorplatz des Biozentrums Basel vor. Bei der Veranstaltung informierten wir über die Massnahmen sowie den ökologischen Mehrwert der Begrünung für das Stadtklima und die Biodiversität.  In der heutigen Zeit kommt der Begrünung von Plätzen eine besondere Stellung zu. Aufgrund des […]

Des nichoirs de qualité produits en Valais Qualitativ hochwertige Nistkästen aus dem Wallis

Un atelier de menuiserie social et durable: Chaque hiver, nous travaillons à la production de nichoirs, hôtels à insectes et autres structures en bois avec un groupe de requérants d’asile, dans le cadre d’un programme d’utilité publique.  Notre atelier menuiserie se situe à Sierre en Valais, dans un espace nommé «Makerspace Les Communs» géré par […]

Ökologische Kleinstrukturen im Kulturland / petites structures écologiques dans les terres cultivées

Im Raum Basel hat die SWO in der Gemeinde Riehen auf zwei Flächen in den Langen Erlen Kleinstrukturen zugunsten seltener Arten geschaffen. Von den ökologischen Maßnahmen profitieren unter anderem die in der Region von BirdLife geförderten Vogelarten wie der Steinkauz, der Gartenrotschwanz und der Wendehals. Auch andere Vogelarten, gefährdete Kleinsäuger, Amphibien, Reptilien sowie zahlreiche Wirbellose […]

50 Jahre SWO: Wir feiern Jubiläum / 50 ans de SWO : nous fêtons notre anniversaire

50 Jahre SWO: Einladung zum FestAm 21. September 2024 feiert die SWO ihr 50-jähriges Jubiläum. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Neben verschiedenen Expertentalks und einem gratis Eintritt zur Dokumentation “Gefangene des Schicksals” des Schweizer Filmemachers Mehdi Sahebi, erwarten Sie leckeres Essen, die Wahl des Siegerprojekts aus unserem Jubiläumswettbewerb, Kurzexkursionen und Spiele für Kinder. Ausserdem […]

Ein Plus für die Natur und für die Lebensqualität /Un plus pour la nature et pour la qualité de vie

Am nördlichen Rand der Stadt Dübendorf Richtung Waldmannsburg liegt eine natürliche Geländesenke, in der sich nach starken Regenfällen ein kleiner Teich bildet. Daher stammt auch der passende Flurname Seewadel. Hier wurde im Frühling 2023 eine Aufwertung realisiert, die sowohl der Natur wie auch der Bevölkerung einen Mehrwert bietet. Im Frühling 2023 konnten auf dieser Parzelle […]

Aufwertung einer ehemaligen Schafweide beim Schulhaus Gfenn in Dübendorf / Revalorisation d’un ancien pré à moutons à Dübendorf

Die SWO schafft im Auftrag der Stadt Dübendorf auf der ehemaligen Schafwiese beim Schulhaus Gfenn ein Schneckenparadies. Im kommunalen Schutzgebiet unterhalb des Schulhauses Gfenn wurden in den letzten Wochen verschiedene Aufwertungsmassnahmen umgesetzt. Zunächst wurde ca. 100 Kubikmeter nährstoffreicher Boden abgetragen. Dieser wird anderswo für die Aufwertung landwirtschaftlichen Bodens verwendet. An seiner Stelle wurde Sand eingebracht. […]

Kleinstrukturen unter Strommasten / Petites structures sous les pylônes électriques

Die vom Menschen verursachte Umnutzung von Landschaften führt dazu, dass viele Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten stark isoliert werden oder sogar verschwinden. Dieser Lebensraumverlust stellt eine grosse Bedrohung für viele Arten dar und führt zu einem Rückgang der Artenvielfalt (4). Um den Energiebedarf der Bevölkerung zu decken, verlaufen Stromleitungen quer durch unsere Landschaft und nehmen […]

Die SWO als Praktikantin erleben / Découvrir la SWO en tant que stagiaire

Mein Name ist Noemi Furchner und ich schliesse nächstes Jahr mein Studium in Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich ab. Die Vertiefung meines Masterstudiums ist Wald- und Landschaftsmanagement, mit einer Ergänzung in Landwirtschaftlicher Pflanzenproduktion. Mein Master sieht zur Ergänzung der Vorlesungen eine obligatorische Berufspraxis von 18 Wochen vor. Die landschaftsbezogenen Kurse in meinem Masterstudium haben ein […]

Biodiversitäts-Kurs “Kleinstrukturen und Vernetzung” für den Verein Birsstadt, BS/BL.

Zehn Gemeinden entlang der Birs arbeiten gemeinsam als Verein Birsstadt am Aufwertungsprojekt Birspark Landschaft. Der Birsraum soll Erholungs- und Naturoase bieten und umliegende Lebensräume vernetzen. Ein Teilprojekt stellt die ökologische Aufwertung eines Grünstreifens entlang eines Spazierweges dar. Der Werkhof Muttenz hat im Sommer 2023 den von der SWO Basel geplanten Vernetzungsstreifen umgesetzt und zahlreiche Kleinstrukturen […]

Neues aus Basel

Gemeinsam mit einer Schulklasse des Wirtschaftsgymnasiums sind neue Kleinstrukturen für Blindschleichen, Zauneidechsen und Erdkröten in Riehen, BS entstanden. Seit einem Jahr steht die SWO in Kooperation mit dem Verein plankton. Gemeinsam wollen wir die Biodiversität zurück in die Landwirtschaft und in den Siedlungsraum holen. plankton verwandelt Flächen im urbanen und stadtnahen Raum in essbare Oasen […]