Führung naturnahe Gärten in Bremgarten

Der Verein “Läbigs Bremgarten” hat 7 Gärten in Bremgarten (AG) mit einem Igel als Symbol für Biodiversität ausgezeichnet. Maya Bosshard von der SWO hat 35 interessierte Zuhörer und Zuhörerinnen durch diese wunderschönen Naturplätzchen geführt und bei jedem Garten unterschiedliche Aspekte der Biodiversitätsförderung, Nachhaltigkeit und naturnahen Gartengestaltung anhand von konkreten Beispielen gezeigt. Fassadenbegrünungen mit Hopfen, Teiche, Trockenmauern, Bienenhäuser, Permakulturgarten, naturnahe Hecken und natürlich der Igel-Unterschlupf waren nur einige der vielen Elemente, die wir besichtigen durften. Die Führung hat die Leute motiviert und inspiriert, selbst in ihrem Garten etwas für die Natur umzusetzen.
L’association “Läbigs Bremgarten” a décoré 7 jardins de Bremgarten (AG) d’un hérisson, symbole de la biodiversité. Maya Bosshard de la SWO a guidé 35 auditeurs et auditrices intéressés à travers ces magnifiques coins de nature et a montré pour chaque jardin différents aspects de la promotion de la biodiversité, de la durabilité et de l’aménagement de jardins proches de la nature à l’aide d’exemples concrets. Des façades végétalisées avec du houblon, des étangs, des murs de pierres sèches, des ruchers, un jardin en permaculture, des haies proches de la nature et, bien sûr, le refuge pour hérissons n’étaient que quelques-uns des nombreux éléments que nous avons pu visiter. La visite guidée a motivé et inspiré les gens à mettre en œuvre eux-mêmes quelque chose pour la nature dans leur jardin.
 

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Andreas Wolf
Geschäftsleiter