Naturpark «Weitsicht»

Bei dieser Fläche handelt es sich um die grösste pestizid- und düngerfreie Blumen- und Trockenwiese im Schweizer Mittelland. Sie liefert Qualitäts-Heu für den Zoo Zürich. Darunter fliesst ein mächtiger Grundwasserstrom von nationaler Bedeutung mit reinstem Trinkwasser. Doch nur wenige Personen wissen um den Wert des Areals. Die Rede ist vom Militärflugplatz in Dübendorf.

Dieses für  Natur und Mensch so wertvolle Gebiet gerät zunehmend unter Druck:

Vor wenigen Jahren hat man mit der Aufdüngung der Wiesen begonnen. Dies kommt einem Albtraum  für die Artenvielfalt gleich, das Grundwasser wird verseucht und im schlimmsten Fall führt es zur Totalzerstörung der einzigartigen Wiesengesellschaften.

Geplante Grossüberbauungen auf dem Areal sind ebenfalls eine Gefahr für das Grundwasser.

Der Flugplatz ist zudem eine wichtige Grünverbindung im Glattal und sichert den Wildwechsel in Nord-Süd-Richtung. Für die Zugvögel ist er ein bedeutender Rastplatz.

Würde das Areal komplett überbaut, wäre der Austausch von Flora und Fauna im Glattal absolut verunmöglicht.

Deshalb hat die SWO das Projekt «Weitsicht» ausgearbeitet, welches dieses einzigartige Stück Land auch für kommende Generationen erhalten soll. Wichtig ist dabei, dass sowohl die Natur als auch der Mensch davon profitieren können.

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Michael Nievergelt
Projektleiter