Gehölze

CHF 45

Beschreibung

Die fortschreitende Fragmentierung der Kulturlandschaften führt zu einer fatalen Isolation der verbleibenden Lebensräume für heimische Pflanzen- und Tierarten. Davon betroffen sind heute überall die besonders bedrohten Arten seltener Biotope mit spezifischen Umwelt- oder Nahrungsansprüchen.

Die entscheidende Grundlage für den langfristigen Erhalt der Biodiversität ist deshalb eine grossräumige Vernetzung von Lebensräumen durch ungestörte Grünkorridore. Doch exakt diese wertvolle Strukturvielfalt steht im Gegensatz zur heutigen, üblichen Methode der Siedlungs- und Kulturflächengestaltung.

Ein allseits bewährter Lösungsansatz ist das generelle Konzept von halb offenen Verbundkorridoren ohne Fragmentierung durch Strassen. Mit jeder zusätzlichen Schaffung eines Verbundkorridors können wir auch die Etablierung eines regionalübergreifenden Biotopverbundes unterstützen. Die vorliegende Broschüre soll uns diese Gesamtziele und deren weitreichende Bedeutungen vor Augen führen und mittels Erklärungen und Anleitungen nachhaltige Erfolgsrezepte und Vorbilder für folgende Generationen näher bringen.

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Alexander Nehrlich
Administration/PR-Assistenz